„Brauchen Sie Strom?“

„Brauchen Sie Strom?“

Eine Frage, so einfach und grundlegend wie nur wenige Fragen, die einem im Leben gestellt werden. Doch bei aller Einfachheit und  Klarheit dieser Frage ist sie doch immer wieder erschreckend fundamental.

„Braucht Ihr Strom?“ fragte mich der Hafenmeister nochmals, bevor ich gänzlich in philosophische Grundsatzüberlegungen abglitt. „Muss nicht sein, aber wenn Sie welchen haben, nehmen wir ihn“, antwortete ich. Irgend eine innere Stimme weigerte sich in mir eine fatale Abhängigkeit von Strom einzugestehen und baute deshalb ohne mein eigenes bewusstes Zutun dieses „Muss nicht sein“ ein.
Unwillkürlich rechnete ich hoch, wie oft diese Frage heute und hier schon gestellt wurde. Und wie oft diese Frage wohl auch in diesem Sommer in deutschen Marinas und auf deutschen Campingplätzen gestellt werden wird. Es müssen wohl tausende Male sein. Wie oft jedoch wird sie wohl mit „Danke, nein“ beantwortet? Eine Frage, der man, in diesem Falle also ich, unbedingt nachgehen musste.

„Brauchen Sie Strom?“ weiterlesen