Stromentsorgung – ein Wachstumsmarkt?

47 Kraftwerke sollen abgeschaltet werden und alle sind beunruhigt. Aber eigentlich kein Grund zur Sorge, denn die Bundesnetzagentur hat schon früher die Abschaltung von Kraftwerken untersagt, weil Gefahr für die Versorgungssicherheit bestehen würde.

Da muss mir jetzt mal einer über die Straße helfen: Auf der einen Seite werden die Erneuerbaren Energien ausgebaut und die Pläne dazu übererfüllt. Wenn wir dann jedoch zum Schwur kommen und die ersten konventionellen Kraftwerke vom Netz gehen sollen, dann haben die Ritter der Energiewende die Hosen voll.

Stromentsorgung – ein Wachstumsmarkt? weiterlesen