Haushalte mit Netzfreischaltung

Was es nicht alles gibt, dachte ich mir, als ich die Gebrauchsanleitung eines HighTech-Schlafphasen-Weckers las: „Haushalte mit Netzfreischaltung“.

Naja, warum auch nicht?

Wenn wir mit SmartMeter, SmartHome und SmartGrid schon irgendwie im Morast zwischen technischen Richtlinien und Sicherheitsanforderungen steckengeblieben sind, dann sucht der Mensch eben nach alternativen Lösungen.
In der Werbung wird uns doch das Prinzip „einfach mal Abschalten“ schon lange auf die eine oder andere Art verkauft.
Weshalb also nicht auch bei Strom einfach mal abschalten. Denn wenn wir es mit dem Klimaschutz und dem Schutz der Natur ernst meinen, dann müssen wir auch etwas mehr im Einklang mit der Natur leben.

Haushalte mit Netzfreischaltung weiterlesen